Meine Back- Koch- und Bastelexperimente

Crème Brulée Tartelettes mit Himbeeren

Crème Brulée Tartelettes mit Himbeeren

Inspiriert durch verschiedene Kochsendungen habe ich letzte Woche beschlossen am Sonntag für den Familiengrillabend Crème Brulée Törtchen als Nachspeise zu machen. Da ich die Kombination Vanille/Himbeer liebe wollte ich die Törtchenboden damit auslegen.

Ich habe auch schon Crème Brulée zubereitet war aber mit dem Rezept nicht zufrieden. Für die Törtchen wollte ich eine richtig dekadente Crème 😉 Also habe ich meinen besten Freund Google konsultiert und habe ein Rezept von Wolfang Puck gefunden, dass definitiv  nach meiner Vorstellung war…

Da es am Samstag spät wurde, hatte ich am Sonntag nicht so viel Zeit wie geplant und konnte die Crème nicht so lange wie nötig im Kühlschrank stehen lassen bis ich die, in der Muffinform, blindgebackenen Mürbeteig Törtchenboden befüllte.

Schlussendlich waren die Törtchen sehr gut, obwohl ich beim nächstenmal die Butter weglassen, und ein Eigelb mehr hinzufügen werde. Ich empfand den Buttergeschmack eher störend.



1 thought on “Crème Brulée Tartelettes mit Himbeeren”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *